Aktuelle Nachrichten aus dem Kreis Gütersloh


11. Mai 2021

"Die Gute Form" - Tischlernachwuchs überzeugt mit filmreifen Leistungen

Die leerstehende Baumhüter-Industriehalle in Rheda-Wiedenbrück verwandelte sich am Wochenende in ein Filmset. Im Mittelpunkt der Handlung standen 60 angehende Tischlergesellen und -gesellinnen, die ihre Gesellenstücke im Rahmen des jährlichen Tischler-Wettbewerbes „Die Gute Form“ präsentierten. Eine Jury aus Fachkundigen, Architekten, Designern und einem Vertreter der Volksbank Bielefeld-Güterslohmehr

06. Mai 2021

Klöntür trifft auf Kickertisch / Gesellenstücke der Tischler werden bewertet. Wieder ohne Öffentlichkeit!

Ein bisschen so wie aus früheren Zeiten hat der angehende Tischlergeselle Tobias Meyer aus Versmold seine Haustür konstruiert. Er hat sich bei der Gestaltung an die sogenannte „Klöntür“ angelehnt, bei der der obere Teil aufgeklappt werden kann um mit dem Besucher zu klönen und ihn nicht unbedingt hereinbitten muss. Seine massive Eichenhaustür mit den beiden Flügelfenstern ist jedoch in der Gestaltmehr

26. März 2021

Tischlernachwuchs beweist Talent in der Zwischenprüfung

60 Auszubildende im Tischlerhandwerk haben in den vergangenen Tagen ihr bislang Erlerntes im Rahmen ihrer Zwischenprüfung zum Besten gegeben. Dazu gehört auch traditionell eine Praktische Prüfung. mehr

01. Februar 2021

Frank Grimm ist neuer Obermeister der Tischler-Innung Gütersloh / Ein Teamworker und leidenschaftlicher Tischler

Die Tischler-Innung Gütersloh hat einen neuen Obermeister: Im Rahmen einer Videokonferenz wurde Frank Grimm aus Herzebrock-Clarholz gewählt. Grimm ist Geschäftsführer und Inhaber der Tischlerei GK Design GmbH in Herzebrock-Clarholz mit 20 Mitarbeitern.mehr

15. Dezember 2020

ÜBA-Lehrgänge im Tischlerbildungszentrum (TBZ)

Aufgrund der Verlängerung des Lockdowns bis zum 14.2. hat die Tischler-Innung mit dem Tischlerbildungszentrum beschlossen, prophylaktisch die folgenden Lehrgänge bis Mitte Februar abzusagen und zu einem späteren Termin nachzuholen:mehr

01. Dezember 2020

Auch ohne Feierstunde wurden herausragende Leistungen gewürdigt / Kreative Tischler fertigen Schlagzeug, Sofa und Sideboard

Kreis Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück (wl). Die Bestenehrung des Tischlernachwuchses gehört stets zu den Höhepunkten des Jahres in der Tischler-Innung Gütersloh. mehr

03. September 2020

Udo Schwedes 25 Jahre Ausbilder im Tischlerbildungszentrum

Seit 25 Jahren ist Udo Schwedes als Ausbilder im Tischlerbildungszentrum (TBZ) am Heiligenhäuschenweg in Rheda-Wiedenbrück tätig. Das überbetriebliche Ausbildungszentrum ist eine Einrichtung der Tischler-Innung Gütersloh.mehr

10. August 2020

Ausbildungsprämien: Nur wenige Handwerksbetriebe profitieren

Mit 500 Mio. Euro fördert der Bund im Programm „Ausbildungsplätze sichern“ die Ausbildungsjahre 2020/2021. Seit dem 4. August stehen die Formulare und Erläuterungen bei der Bundesagentur für Arbeit online bereit. Ihre Arbeitgeber-Hotline für den Kreis Gütersloh berät unter Tel. 0800 455 55 20.mehr

27. Juli 2020

Digitales Berichtsheft "BLoK"

Handwerksbetriebe im Kreis Gütersloh können jetzt das digitale Berichtsheft BLoK im Rahmenvertrag der Kreishandwerkerschaft zu vergünstigten Konditionen nutzen.mehr

15. Juli 2020

Broschüre "Gesellenstücke 2020"

Jährlich zum Ende ihrer Ausbildung stellen die Auszubildenden des Tischlerhandwerks ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis, indem sie ihre Gesellenstücke fertigen und einem breiten Publikum in Form einer Ausstellung zeigen.mehr

<<<Seite 1>>>