Aktuelle Nachrichten aus dem Kreis Gütersloh


01. Dezember 2021

Tischler-Innung Gütersloh ehrt die besten Prüflinge

Vier junge Nachwuchskräfte erhielten am letzten Wochenende von der Tischler-Innung Gütersloh im Tischlerbildungszentrum in Rheda-Wiedenbrück ihre Auszeichnungen als die jahrgangsbesten Absolventen.mehr

12. November 2021

Stillstand ist Rückschritt - Tischler-Innung Gütersloh setzt auf Digitalisierung

Fast zwei Jahre lag die letzte Versammlung der Tischler-Innung Gütersloh in Präsenz zurück. Am Anfang der Woche war es wieder so weit. Mitglieder und Vorstand der Innung versammelten sich im Tischlerbildungszentrum in Rheda-Wiedenbrück. Für Frank Grimm, der im Dezember 2020 auf digitalem Weg zum neuen Obermeister gewählt wurde, war es die erste Gelegenheit sich persönlich vorzustellen und seinen mehr

27. Juli 2021

Hochwasserkatastrophe NRW und Rheinland-Pfalz: Kreishandwerkerschaften starten "Handwerk hilft"

Die Bilder aus den Hochwassergebieten erschüttern. Die Hilfsbereitschaft ist riesengroß. Während es jetzt erst einmal darum geht, schnelle Unterstützung für das Notwendigste zu leisten, ist auch eine langfristige Hilfe notwendig, um zerstörte Handwerksunternehmen wieder aufzubauen. Mit der Initiative Handwerk hilft Handwerkern - Hilfe für Betriebe im Überflutungsgebiet möchten wir unsere Innungsmimehr

09. Juli 2021

Nachwuchstischler erhalten ihre Gesellenbriefe

41 Tischler-Auszubildende der Tischler-Innung erhielten ihre Gesellenbriefe. Aufgrund der Corona-Lage fiel die feierliche Freisprechung in großer Runde aus. Stattdessen wurde der Abschluss dieses Jahrganges in drei Teilen verfilmt.

08. Juli 2021

Freisprechungsfeier der Tischler-Auszubildende mal anders

41 Tischler-Auszubildende erhielten vor dem Tischlerbildungszentrum in Rheda-Wiedenbrück unter freiem Himmel ihre Gesellenbriefe. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage fiel die feierliche Freisprechung mit dem gesamten Abschlussjahrgang, Gästen und Familien in diesem Jahr aus. „Stattdessen haben wir uns eine großartige Alternative überlegt, die im Tischlerhandwerk deutschlandweit einmalig ist,“ verspmehr

29. Juni 2021

Hinweis für alle Ausbildungsbetriebe!

Bitte denken Sie daran, Ihre neuen Auszubildenden schnellstmöglichst bei der Berufsschule anzumelden. mehr

29. Juni 2021

Tischler stellen ihre Gesellenstücke in der Volksbank aus

Im Rahmen des Wettbewerbes „Die Gute Form“ wurden auch in diesem Jahr die Gesellenstücke der Tischler-Prüflinge ausgezeichnet. Bis zum 16. August stellen die Gewinner und belobigten Teilnehmer ihre Stücke in der Hauptgeschäftsstelle der Volksbank Bielefeld-Gütersloh in der Friedrich-Ebert-Straße aus. Interessierte können sich während der regulären Öffnungszeiten von den Leistungen der Auszubildendmehr

11. Mai 2021

"Die Gute Form" - Tischlernachwuchs überzeugt mit filmreifen Leistungen

Die leerstehende Baumhüter-Industriehalle in Rheda-Wiedenbrück verwandelte sich am Wochenende in ein Filmset. Im Mittelpunkt der Handlung standen 60 angehende Tischlergesellen und -gesellinnen, die ihre Gesellenstücke im Rahmen des jährlichen Tischler-Wettbewerbes „Die Gute Form“ präsentierten. Eine Jury aus Fachkundigen, Architekten, Designern und einem Vertreter der Volksbank Bielefeld-Güterslohmehr

06. Mai 2021

Klöntür trifft auf Kickertisch / Gesellenstücke der Tischler werden bewertet. Wieder ohne Öffentlichkeit!

Ein bisschen so wie aus früheren Zeiten hat der angehende Tischlergeselle Tobias Meyer aus Versmold seine Haustür konstruiert. Er hat sich bei der Gestaltung an die sogenannte „Klöntür“ angelehnt, bei der der obere Teil aufgeklappt werden kann um mit dem Besucher zu klönen und ihn nicht unbedingt hereinbitten muss. Seine massive Eichenhaustür mit den beiden Flügelfenstern ist jedoch in der Gestaltmehr

26. März 2021

Tischlernachwuchs beweist Talent in der Zwischenprüfung

60 Auszubildende im Tischlerhandwerk haben in den vergangenen Tagen ihr bislang Erlerntes im Rahmen ihrer Zwischenprüfung zum Besten gegeben. Dazu gehört auch traditionell eine Praktische Prüfung. mehr

<<<Seite 1>>>