Aktuelles für die Branche


27. August 2021

So gesund ist das Handwerk - Umfrage der IKK classic

Handwerkerinnen und Handwerker sind in Beruf und Freizeit aktiver und setzen mehr Bewegung und Sport zur Stressbewältigung ein als andere Berufsgruppen. Das ist das Ergebnis einer deutschlandweiten, repräsentativen Studie in Zusammenarbeit der IKK classic und der Deutschen Sporthochschule Köln.mehr

15. August 2021

Neue Podcast-Folge: Betriebsübergabe - So gelingt der Generationenwechsel

Wer wird eines Tages meinen Betrieb weiterführen? In der neuen Folge unseres Podcasts Lauschwerkstatt sprechen wir darüber, worauf es bei der Betriebsübergabe ankommt und wie der Generationenwechsel gelingen kann.

27. Juli 2021

Hochwasserkatastrophe NRW und Rheinland-Pfalz: Kreishandwerkerschaften starten "Handwerk hilft"

Die Bilder aus den Hochwassergebieten erschüttern. Die Hilfsbereitschaft ist riesengroß. Während es jetzt erst einmal darum geht, schnelle Unterstützung für das Notwendigste zu leisten, ist auch eine langfristige Hilfe notwendig, um zerstörte Handwerksunternehmen wieder aufzubauen. Mit der Initiative Handwerk hilft Handwerkern - Hilfe für Betriebe im Überflutungsgebiet möchten wir unsere Innungsmimehr

22. Juli 2021

Steuer- und beitragsfreie Gesundheitsförderung durch den Arbeitgeber

Seit dem 1. Januar 2008 wird durch die Steuerfreiheit des § 3 Nummer 34 Einkommensteuergesetz (EStG) die Förderung der Mitarbeitergesundheit unterstützt. Bis zu 600 Euro kann ein Arbeitgeber pro Mitarbeiter und pro Jahr steuerfrei für zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbrachte Leistungen zur Verhinderung und Verminderung von Krankheitsrisiken und zur Förderung der Gesundheit erbringmehr

20. Juli 2021

Informationen und Hilfe zu betrieblichen Schäden durch Hochwasser

Wettertief „Bernd“ hat in Nordrhein-Westfalen Mitte Juli 2021 schwere Schäden angerichtet und alleine in NRW über 40 Todesopfer gefordert. In Folge des Starkregens gab es in zahlreichen Regionen überflutete Straßen, vollgelaufene Keller und beschädigte Gebäude. Von der zerstörerischen Wirkung der Wassermassen sind auch viele Tischlerbetriebe betroffen. Um diese Betriebe in der aktuellen Situation

13. Juli 2021

SIGNAL IDUNA bringt Inhaber-Ausfallversicherung … damit der Betrieb weiterläuft

Meistens trifft’s aus heiterem Himmel: Fällt der Chef eines Betriebes aufgrund von Krankheit oder Unfall aus, stehen die Räder oft still. Die neue Inhaber-Ausfallversicherung der SIGNAL IDUNA leistet finanziellen Ersatz.mehr

09. Juli 2021

Nachwuchstischler erhalten ihre Gesellenbriefe

41 Tischler-Auszubildende der Tischler-Innung erhielten ihre Gesellenbriefe. Aufgrund der Corona-Lage fiel die feierliche Freisprechung in großer Runde aus. Stattdessen wurde der Abschluss dieses Jahrganges in drei Teilen verfilmt.

08. Juli 2021

Freisprechungsfeier der Tischler-Auszubildende mal anders

41 Tischler-Auszubildende erhielten vor dem Tischlerbildungszentrum in Rheda-Wiedenbrück unter freiem Himmel ihre Gesellenbriefe. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage fiel die feierliche Freisprechung mit dem gesamten Abschlussjahrgang, Gästen und Familien in diesem Jahr aus. „Stattdessen haben wir uns eine großartige Alternative überlegt, die im Tischlerhandwerk deutschlandweit einmalig ist,“ verspmehr

30. Juni 2021

Fensterfachtagung am 25. August 2021 – Präsenzveranstaltung in Lünen

Mit der Fensterfachtagung plant der Fachverband Tischler NRW die erste größere Präsenzveranstaltung in diesem Jahr. Die Tagung, die normalerweise immer zu Beginn eines Jahres im Januar oder Februar stattfindet, wurde in diesem Jahr aufgrund der Corona-Beschränkungen auf den 25. August verlegt.mehr

29. Juni 2021

Hinweis für alle Ausbildungsbetriebe!

Bitte denken Sie daran, Ihre neuen Auszubildenden schnellstmöglichst bei der Berufsschule anzumelden. mehr

<<<Seite 1>>>