Aktuelles für die Branche


03. Februar 2023

Vorzeitiges Ende der Corona-Arbeits­schutzverordnung

Die SARS-CoV-2 Arbeitsschutzverordnung wurde zum 2. Februar 2023 aufgehoben. Das Bundesarbeitsministerium (BMAS) begründete diesen Schritt insbesondere damit, dass Corona mehr und mehr Teil unserer neuen Normalität geworden ist.mehr

01. Februar 2023

Podcast „Lauschwerkstatt“: Energieverbrauch im Betrieb - zwischen Preisbremse und Einsparpotenzialen

Wie wirken sich die Energiepreisbremsen auf kleinere und größere Tischlerbetriebe aus? An welchen Stellen kann Energie eingespart werden? Diesen Fragen gehen wir in der neuen Folge der Lauschwerkstatt nach.

27. Januar 2023

Bundesbetriebsvergleich 2022: Bin ich mit meinem Betrieb gut aufgestellt?

Mit dem Bundesbetriebsvergleich für das Tischlerhandwerk 2022 erhalten Betriebsinhaber und Betriebsinhaberinnen eine ausführliche Analyse ihrer individuellen betrieblichen Zahlen aus dem vergangenen Jahr.

03. Januar 2023

Aktuelles aus den Bereichen Fenster und Fassade: Fensterfachtagung am 1. März 2023

Lüftung, Oberflächenschäden und Abrechnung von Beratungsleistungen: Die Fensterfachtagung von Tischler NRW informiert in Lünen am 1. März 2023 über aktuelle Entwicklungen aus der Branche.mehr

28. Dezember 2022

1.000 Nistkästen für den Westen

Bausätze gegen Spende: Fachverband Tischler NRW sammelte 17.500 Euro für das WDR 2 Weihnachtswundermehr

02. Dezember 2022

Tischler-Innung Gütersloh ehrt die besten Auszubildenden

Die jahrgangsbesten Tischler-Prüflinge erhielten am letzten Wochenende von der Tischler-Innung Gütersloh im Tischlerbildungszentrum in Rheda-Wiedenbrück in einer Feierstunde ihre Auszeichnungen. mehr

01. Dezember 2022

BGHM: Beitragsänderungen bei der Freiwilligen Unternehmerversicherung

Ein aktuelles Schreiben der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) zu Beitragsänderungen bei der Freiwilligen Unternehmerversicherung (FUV) sorgt für Nachfragen. BGHM und Fachverbände klären auf.mehr

24. November 2022

Neuigkeiten von der Tischler-Innung Gütersloh

„Tischler können sich anpassen,“ war ein Teil der Begrüßungsworte, die Obermeister Frank Grimm im Rahmen der diesjährigen Innungsversammlung Anfang dieser Woche an Mitglieder und Vorstand richtete. Ermutigende Worte, mit denen er sich auf die herausfordernden Zeiten von Materialknappheit, Fachkräftemangel und Preisexplosionen, in der die Innungsbetriebe einen starken Zusammenhalt bewiesen, bezog.mehr

22. November 2022

Energieversorgung und Energiepreisentwicklung im Tischler- und Schreinerhandwerk

Eines der größten Kostenrisiken für die Betriebe sind derzeit die ansteigenden Energiepreise. Um konkrete Rückschlüsse auf die Energie-Situation im Tischler- und Schreinerhandwerk ziehen zu können, hat der Bundesverband Tischler Schreiner Deutschland daher Ende September eine Umfrage unter den Betrieben gestartet, an der sich bundesweit über 660 Betriebe beteiligt haben.mehr

15. November 2022

Energieoptimierung in der Werkstatt - Videoreihe gibt Einspartipps

Von der Absaugung über die Beleuchtung bis hin zur Druckluft und Holzfeuerung: Der Betriebsberater Helmut Haybach zeigt mögliche Schwachstellen auf und erklärt, wie und wie viel Energie in den einzelnen Bereichen eingespart werden kann.

<<<Seite 1>>>